Kostenloser Versand & Rückversand
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Qualitätsgläser inklusive
Kostenloser Sehtest bei ROTTLER

Datenschutz

  • 1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist:
Brillen Rottler GmbH & Co.KG
Hauptstraße 3
59755 Arnsberg (Neheim)

Telefon Kundenservice: 02932 9001 300
E-Mail: service(at)rottler.de

 

Datenschutzbeauftragter:
Secom IT GmbH
vertreten durch Herrn Dennis Möllenbruck und Herrn Marc Friedrich
Nienburger Straße 9d
27232 Sulingen
E-Mail: Datenschutz(at)secom-it.de

  • 2. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen sowie Kategorien von Empfängern

  • a) Datenverarbeitung bei Vertragsschluss

Wir erheben, speichern und verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und soweit dies zur Erfüllung der vertraglich übernommenen Leistungsverpflichtungen zwischen uns und dem Nutzer bzw. zur Bereitstellung der bestellten Produkte notwendig und erforderlich ist. Das umfasst:

Vorname, Nachname
Rechnungs- und Lieferanschrift
E-Mail-Adresse
Rechnungs- und Bezahldaten
Optional: Anrede, Geburtsdatum, Sehprofil, Interessen

Sollten Sie Kontaktlinsen oder eine Korrektionsbrille bei uns kaufen, erheben und speichern wir außerdem Ihre Korrektionswerte. Gleiches gilt für den Fall, dass Sie in einer unserer Filialen eine Refraktion durchführen lassen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, da die Erhebung dieser Daten für die Erfüllung unseres Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen notwendig ist. Unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO besteht in dem Versand von E-Mails zur Bestandskundensegmentierung mit anschließender Direktwerbung sowie zur Sicherstellung Ihrer Kreditwürdigkeit im Rahmen der Bonitätsprüfung.

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie Sie eine aktive Geschäftsbeziehung uns haben. Nach Beendigung dieser Geschäftsbeziehung bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume von sechs bzw. zehn Jahren auf. Personenbezogene Daten, die nicht unter diese Aufbewahrungspflichten fallen, werden unverzüglich nach dem Ende der Geschäftsbeziehung gelöscht, solange keine anderweitige oder neue Rechtgrundlage zur weiteren Verarbeitung besteht.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt an von uns im Rahmen der Ausführung des Auftrags eingesetzte Dienstleister. Dies sind insbesondere: Bezahldienstleister, Logistikunternehmen, Newsletterversender.


  • b) Aufrufen unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes,
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
  • der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres internetfähigen

Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie weitere administrative Zwecke.

Die Daten werden für einen Zeitraum von 30 Tagen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Des Weiteren verwenden wir für unsere Website sogenannte Cookies, Tracking-Tools und Targeting-Verfahren. Um welche Verfahren es sich dabei genau handelt und wie ihre Daten dafür verwendet werden, wird nachfolgend genauer erläutert.

Sofern Sie in Ihrem Browser bzw. in dem Betriebssystem oder andere Einstellungen Ihres Endgerätes der sogenannten Geolokalisation zugestimmt haben, verwenden wir diese Funktion, um Ihnen auf Ihren aktuellen Standort bezogene Services (z.B. unseren nächstgelegenen Store) anzeigen zu können. Ihre so verarbeiteten Standortdaten verarbeiten wir ausschließlich für diese Funktion. Beenden Sie die Nutzung werden die Daten gelöscht.

Wir nehmen Hosting-Leistungen in Anspruch. Diese dienen der Zurverfügungstellung von Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie Technischer Wartungsleistungen um den Betrieb dieses Onlineangebotes aufrecht zu erhalten.

Hierbei verarbeiten wir bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes.


  • c) Sonstige Datenerhebung auf unserer Seite

i. Kundenkonto

Mit Ihrer Bestellung können Sie zugleich auf unserer Homepage ein Kundenkonto eröffnen. Die Einrichtung eines solchen Kontos und damit der Abschluss eines Nutzungsvertrags über die Einrichtung des Kundenkontos ist freiwillig und erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Das Kundenkonto ist jederzeit kündbar, eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Nach einer Kündigung werden wir Ihre Daten vollständig löschen, es sei denn, die Verarbeitung ist gesetzlich gestattet oder steht in Einklang mit den nachfolgenden Regelungen.

Solange Ihr Kundenkonto besteht, werden dort über Ihre Bestellungen hinaus die Daten gespeichert, die Sie im Rahmen Ihrer Bestellungen angegeben haben. Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht, Auskunft über die in Ihrem Kundenkonto gespeicherten Daten zu verlangen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Selbstverständlich können Sie bei uns auch ohne Eröffnung eines Kundenkontos bestellen. Wenn Sie dies wünschen, wählen Sie einfach die Option „Als Gast bestellen“ aus. Sofern Sie bei uns ohne Kundenkonto bestellen, verarbeiten wir Ihre Daten wie oben beschrieben zur Erfüllung des Kaufvertrags und zu Gewährleistungszwecken. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots speziell für Sie. Sie können dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen durch schriftliche Nachricht an die unter Ziffer 1 genannte Kontaktadresse.


ii. Kontaktaufnahme durch Sie

Um mit uns Kontakt aufzunehmen, können Sie zwischen verschiedenen Kommunikationswegen wählen. Zum Buchen eines Sehtests in einer unserer Filialen können Sie die Online-Terminvereinbarung nutzen. Die Kontaktaufnahme ist freiwillig und die Datenerhebung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses bzw. im Rahmen Ihres Vertragsinteresses, mit Ihnen auf Basis Ihrer Anfrage in Kontakt zu treten bzw. Ihren Sehtesttermin hinterlegen zu können, Art. 6 Abs. 1 lit. f) und b) DSGVO. Wir fordern Sie in diesem Zusammenhang dazu auf, uns bestimmte Daten wie Ihren Namen, E-Mailadresse und ggf. Telefonnummer zu übermitteln. Dies dient ausschließlich dem Zweck, Sie zweifelsfrei identifizieren, Ihr Anliegen bearbeiten und Sie somit wie gewünscht informieren und beraten zu können. Die Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht, solange keine anderen gesetzlichen Rechtsgrundlagen bestehen.

iii. Digitale Brillenanprobe

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Brille bequem von zu Hause aus online mittels 2D-oder 3D-Anprobe anzuprobieren. Dazu können Sie entweder Ihr Foto hochladen oder Ihre Webcam nutzen. Die digitale Brillenanprobe ist freiwillig und die Datenerhebung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses , Ihnen den entsprechenden Service anbieten zu können und Ihrer Einwilligung zur Dateneingabe, Art. 6 Abs. 1 lit. f) und a) DSGVO. Im Falle der 3D-Anprobe bedienen wir uns zur Durchführung des Service eines externen Dienstleisters. Wir verwenden das von Ihnen bereitgestellte Foto-/Videomaterial nur dafür, Ihnen unseren Service anbieten zu können. Das Videomaterial wird sofort, ein hochgeladenes Foto automatisch nach 14 Tagen gelöscht.


iv. Besonders sensible Daten

Zum Schutz der besonders sensiblen Daten einschließlich Ihrer Zahlungsdaten verwenden wir das sog. SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer), bei dem Ihre persönlichen Daten verschlüsselt übermittelt werden.

Bei Auswahl der Zahlart Kreditkarte fügen Sie Ihrem Kundenkonto eine Verknüpfung zu Ihren Kreditkarteninformationen hinzu, um bei erneuten Bestellungen die Kreditkarteninformation nicht noch mal eingeben zu müssen. Das Speichern dieser Verknüpfung geschieht in dem berechtigten Interesse und zu dem Zweck, Ihnen diese Komfortfunktion anzubieten und basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir selbst speichern Ihre Kreditkartendaten grundsätzlich nicht. Die Speicherung und Verarbeitung der Kreditkarteninformationen übernimmt unser PCI-DSS-zertifizierter Zahlungsdienstleister PAYONE GmbH, Fraunhoferstraße 2-4, 24118 Kiel, Deutschland. Um Missbrauch bei unberechtigtem Zugriff vorzubeugen, ist in Ihrem Kundenkonto niemals die vollständige Kreditkartennummer ersichtlich. Sollten Sie eine Kreditkarte aus Ihrem Kundenkonto löschen wollen, können Sie dies auf der Seite „Bezahlung“ tun. Bitte beachten Sie, dass wir Sie bei Auswahl dieser Zahloption gegebenenfalls kontaktieren und Sie zu Verifizierungszwecken auffordern, uns einen Identitätsnachweis zu übermitteln. Dies dient unserem berechtigten Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, Sie und uns vor Kreditkartenmissbrauch zu schützen. Wir werden den von Ihnen eingesendeten Nachweis selbstverständlich nur zur Überprüfung Ihrer Identität verwenden und diesen nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist löschen.

v.) Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogenen Daten (Bestellnummer, gehashte E-Mailadresse, Betrag, Währung, Zahlart) werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

vi.) Bewertungsdienst von Trustpilot

Wir nutzen den Bewertungsdienst von Trustpilot A/S, Pilestræde 58, 3. Stock, 1112 Kopenhagen K, Dänemark (“Trustpilot”). Durch Klick auf den entsprechenden Link werden Sie auf die Plattform von Trustpilot weitergeleitet, wo Sie eine Bewertung für unseren Shop hinterlassen können. Nur wenn Sie tatsächlich auf den Link klicken, übermitteln wir zu Verifizierungszwecken und damit auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO Ihre gehashte E-Mailadresse, Ihren Namen sowie Ihre Kundennummer. Die Abgabe einer Bewertung ist freiwillig. Details bezüglich der Datenerhebung durch Trustpilot auf deren Plattform finden Sie hier: https://de.legal.trustpilot.com/end-user-privacy-terms.

  • 3. Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Über die Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung der mit uns geschlossenen Verträge hinaus verwenden wir Ihre Daten auch mit Ihrer Einwilligung oder bei Bestandskunden, damit wir uns mit Ihnen über Ihre Bestellungen austauschen, wir mit Ihnen über bestimmte Produkte oder Marketingaktionen kommunizieren und wir Ihnen Produkte oder Dienstleistungen empfehlen können, die für Sie von Interesse sein könnten. Die Dauer der Datenspeicherung zu Werbezwecken orientiert sich an der Frage, ob die Speicherung für die werbliche Ansprache erforderlich ist. Dies ist im Falle der Anmeldung zum Newsletter bis auf Widerruf der Einwilligung sowie für die Dauer einer aktiven Geschäftsbeziehung anzunehmen.


  • a) Postalische Werbung

Soweit Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben, führen wir Sie als Bestandskunden. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre postalischen Kontaktdaten außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung, um Ihnen auf diesem Wege Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Für die Zusendung nutzen wir einen externen Dienstleister.


  • b) Zusendung des Newsletters

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Um sicher gehen zu können, dass bei der Eingabe der E-Mail-Adresse keine Fehler unterlaufen sind, setzen wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren ein: Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Anmeldefeld eingegeben haben, übersenden wir Ihnen einen Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink anklicken, wird Ihre E-Mail-Adresse in unseren Verteiler aufgenommen. Die Verarbeitung Ihrer elektronischen Kontaktdaten zu diesem Zweck erfolgt somit allein auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, i.V.m. Art. 95 DSGVO und § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG), diese werden bis zum Widerruf der Einwilligung gespeichert. Sie können Ihre so erklärte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen. Hierfür können Sie den entsprechenden Link in jedem Newsletter anklicken oder einen kurzen Hinweis per Email an die unter 1. angegebene Emailadresse geben. Zum Abmeldeformular für den Newsletterversand gelangen Sie zusätzlich hier.

  • c) Service- und Produktinformationen

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Bestellung einer Ware in unserem Onlineshop erhalten haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse bis zum Widerruf, um Sie per Service- und Produktinformationsmails über eigene ähnliche Produkte zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten (so z.B. auch über den Inhalt Ihres Warenkorbs). Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse für diese Zwecke jedoch nur dann, wenn Sie der Verwendung nicht widersprochen haben. Sie können der Verwendung jederzeit durch Mitteilung an die unter 1. genannte E-Mailadresse ohne Angabe von Gründen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Die Rechtsgrundlage dieser Verwendung findet sich in Art. 6 Abs. 1 lit. f), Art. 95 DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG.

  • d) Interessengerechte Werbung

Wir bemühen uns darum, unseren Onlineshop für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und unseren Onlineshop zu optimieren. Damit Sie nur solche Informationen erhalten, die für Sie von vermeintlichem Interesse sind, kategorisieren und ergänzen wir Ihr Kundenprofil um weitere Informationen. Verwendet werden hierfür sowohl statistische Informationen als auch Informationen zu Ihrer Person (z.B. Basisdaten Ihres Kundenprofils). Ziel ist es, Ihnen allein an Ihren tatsächlichen oder vermeintlichen Bedürfnissen orientierte Werbung zukommen zu lassen und Sie entsprechend nicht mit unnützer Werbung zu belästigen. Rechtsgrundlage für die vorgenannten Verarbeitungen ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die so erfolgende Verarbeitung von Bestandskundendaten zu eigenen Werbezwecken ist als ein berechtigtes Interesse anzusehen. Gegen die Datenverarbeitung zu vorgenannten Zwecken können Sie jederzeit kostenfrei, für den jeweiligen Kommunikationskanal gesondert und mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einlegen. Hierfür genügt eine E-Mail oder ein postalisches Schreiben an die unter 1. genannten Kontaktdaten.

  • 4. Onlineauftritt und Webseitenoptimierung

  • a) Allgemeine Hinweise zu Cookies

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO sogenannte Cookies ein. Unser Interesse, unsere Webseite zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So verwenden wir Cookies z.B., um Ihnen die Warenkorbfunktion anbieten zu können.

Wir setzen sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben oder Sie sich bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Wenn Sie sich zum Kauf bei uns anmelden, werden die in den Cookies gespeicherten Informationen Ihrem Konto bei uns zugeordnet.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Die Speicherdauer der Cookies ist abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich.


  • b) Tracking- und Websiteanalysetools

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO folgende Tools. Dies stellt zugleich unser hier verfolgtes berechtigtes Interesse dar. „Google“ Dienste werden von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“) angeboten. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

 

i. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics als Webanalysedienst. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP- Adressen von Google in Mitgliedstaaten innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung gekürzt werden, um so einen direkten Personenbezug auszuschließen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Anbieters wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/?hl=de sowie speziell für Google Analytics unter https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de und unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de sowie für Universal Analytics unter https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=de

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Datenerhebung und -speicherung durch Google kann für das jeweilige Endgerät jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Zusammenhang mit der Nutzung unter diesem Link widersprochen werden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite mit diesem Endgerät verhindert:


Google Analytics deaktivieren

Achtung: Wenn Sie ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird und von Ihnen erneut abgelegt werden muss.

ii. Google Maps

Diese Webseite besitzt Inhalte von Google Maps. Durch den Besuch der Webseite erhält der Drittanbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die über Ihren Browser automatisch gesendeten Daten, wie Ihre IP- Adresse, an Google Maps in den USA übermittelt und dort gespeichert. Der Anbieter speichert diese Daten unter Umständen als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung und Marktforschung. Wenn Sie gleichzeitig bei Google eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google erhalten. Ausführliche Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google Maps erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

iii. Google AdWords und Conversion Tracking

Diese Webseite nutzt „Google Adwords“ und im Rahmen von Google Adwords das Conversation- Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, werden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, gesetzt. Die Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Hierdurch können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Die Conversation- Cookies dienen dazu, Conversation Statistiken für AdWords- Kunden zu erstellen. Diese Kunden erhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversation- Tracking- Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Eine persönliche Identifizierung ist auch für diese Kunden nicht möglich. Sie können der Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversation- Trackings in Ihrem Internetbrowser deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversation- Tracking Statistik aufgenommen. Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google erhalten Sie unter der nachfolgenden Internetadresse: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

iv. Youtube

Wir nutzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube, einen Dienst von Google.

Diese Videos sind auf www.youtube.com gespeichert und von unserer Seite aus direkt abspielbar. YouTube verwendet Cookies zur Datenerhebung und statistischen Datenauswertung. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP- Adresse) werden an Server von Youtube auch in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP- Adresse lässt sich nicht zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich aus Ihren Youtube Konto und Ihren anderen Google Konten ausloggen.

Wir erhalten durch die YouTube Cookies statistische Werte zum Abruf einzelner in der Webseite eingebetteter Videos ohne einen Bezug zum jeweiligen Nutzer.

Die eingebetteten Videos von YouTube werden im Rahmen der erlaubten Verwendung durch YouTube genutzt, welche alle Nutzer akzeptieren müssen. Falls Sie Urheberrechte verletzt sehen, melden Sie dies bitte direkt an YouTube. Wir verwenden eingebettete YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus. Das bedeutet, dass YouTube keine Cookies für einen Nutzer speichert, der eine Website mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten. Wird auf den YouTube-Videoplayer geklickt, kann YouTube unter Umständen Cookies auf dem Computer des Nutzers speichern. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Youtube erhalten. Weitere Informationen zur offiziellen Datenschutz-Politik von YouTube entnehmen Sie bitte https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ sowie unter https://support.google.com/youtube/answer/171780?hl=de.


  • c) Facebook

Wir nutzen im Rahmen unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und des wirtschaftlichen Betriebs unseres Onlineangebotes Dienste des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“).

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

i. Facebook Social Plugins

Unsere Webseite verwendet Social Plug-Ins (“Plug-Ins”) von Facebook. Die Plug-Ins sind mit einem Facebook Logo (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder dem Zusatz “Facebook Social Plug- In” gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plug- In enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf.

Der Inhalt des Plug-Ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Hierdurch werden personenbasierte Information, wie unter anderem Ihre IP- Adresse, URL, Datum und Uhrzeit sowie andere browserbezogene Informationen an Facebook übermittelt und in den USA gespeichert, wobei nach Angaben von Facebook in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben wird.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt, dort gespeichert und abhängig von Ihren Facebook- Einstellungen Ihren Facebook- Kontakten mitgeteilt. Wenn Sie dies nicht wünschen, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook- Konto (vor Betätigung des Opt- In-Buttons) aus.

Facebook speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite und anderer Webseiten. Hierbei verwendet Facebook Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen Werbeanzeigen auf den Facebook-Diensten sowie außerhalb dieser anzuzeigen, und zwar unabhängig davon, ob Sie bei Facebook einen Account haben und eingeloggt sind. Facebook setzt hierfür bereits Cookies, wenn Sie die Seite www.facebook.com besucht haben und leitet Ihre Daten an Dritte weiter.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Sie können die Installation dieser Cookies durch die entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern, indem Sie dort festlegen, dass alle Cookies von Drittanbietern abgewiesen werden; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://www.facebook.com/about/privacy/, sowie speziell für Social Plug-Ins von Facebook unter https://de-de.facebook.com/help/443483272359009/

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Facebook können Sie in Ihren Konto-Einstellungen zusätzlich ändern.

Für alle Tools gilt: Neben den beschriebenen Deaktivierungsmethoden können Sie die erläuterten Technologien auch ganz allgemein durch eine entsprechende Cookie-Einstellung in Ihrem Browser unterbinden (s. allgemeine Cookie Hinweise). Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung nur für jeweiligen Browser auf dem jeweiligen Endgerät gültig ist. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Opt-Out Cookie entfernt.

ii. Facebook Pixel

Auf dieser Website kommt das sogenannte Facebook-Pixel der Facebook Inc. zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um ein JavaScript, mit dem wir Handlungen auf unserer Website nachvollziehen können und auf dessen Grundlage wir Ihnen Produktinformationen, die an Ihren Interessen orientiert sind, einblenden können. Details zur Funktionsweise sind auf der Website von Facebook unter https://de-de.facebook.com/business/help/449542958510885/?helpref=hc_fnav abrufbar. Das Pixel fungiert als sogenanntes Pseudonym, d.h. über das Setzen des Pixels erfolgt keine direkte Zuordnung zu Ihrer Person. Sie haben dennoch die Möglichkeit, hiergegen Widerspruch einzulegen, in dem Sie folgenden Link anklicken: Facebook-Pixel deaktiveren. Nach Anklicken des Links wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, über das sichergestellt wird, dass bei Aufruf dieser Website kein Facebook-Pixel gesetzt wird. Soweit Sie mehrere Browser verwenden, müssen Sie für jeden Browser einzeln ein Opt-Out-Cookie installieren.

 

  • 5. Speichern des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten nach Abschluss der Bestellung per E-Mail zu.

  • 6. Rechte der Nutzer

  • a) Widerruf von Einwilligungen

Soweit Sie uns im Rahmen der Nutzung der Website oder des Erwerbs von Produkten eine Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungen. Der Widerruf kann per E-Mail oder schriftlich an die unter Ziffer 1 benannten Kontakte gerichtet werden. Die Wirkungen des Widerrufs beschränken sich auf die Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten, die nicht bereits aufgrund gesetzlicher Erlaubnistatbestände auch ohne Ihre Einwilligung gespeichert und genutzt werden dürfen.


  • b) Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen gem. Art. 15 DSGVO jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben darüber hinaus jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns gem. Art. 16 DSGVO berichtigen zu lassen. Liegen die Voraussetzungen von Art. 17 DSGVO vor, so haben Sie ein Recht auf Löschung. Unter den Voraussetzungen von Art. 18 DSGVO können Sie die Verarbeitung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 18 DSGVO einschränken lassen. Zudem haben Sie unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Basiert Ihre Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO haben Sie das Recht der Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO zu widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die in Ziffer 1 genannte Stelle. Sie haben auch das Recht nach Art. 22 DSGVO nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

  • 7. Ihre Pflicht Daten bereitzustellen

Sie haben grundsätzlich keine vertragliche oder gesetzliche Pflicht, uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Sollten Sie allerdings nicht die von uns jeweils im Registrierungs- oder Verkaufsprozess nachgefragten und als Pflichtfelder gekennzeichneten personenbezogenen Daten bereitstellen, so sind wir ggf. nicht in der Lage, mit Ihnen einen Vertrag abzuschließen.

  • 8. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir verwenden keine ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidungen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen.

  • 9. Speicherdauer der personenbezogenen Daten

Sofern wir nicht zu den konkreten Punkten Speicherhinweise gegeben haben, gilt: Wir speichern personenbezogene Daten für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist bzw. solange der Zweck der Erhebung besteht. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist erfolgt eine routinemäßige Löschung der Daten, sofern nicht eine Erforderlichkeit für eine Vertragsanbahnung oder für die Vertragserfüllung besteht. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung soweit wie möglich eingeschränkt. Die Daten werden dementsprechend nach Möglichkeit gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handelsoder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Stand: September 2019 

Zuletzt angesehen